Triebkräfte von Verfolgung

Die Haupttriebkraft der Verfolgung ist "Islamischer Extremismus". Eine weitere Triebkraft ist „Diktatorische Paranoia“.

Islamischer Extremismus: Die Staatsreligion ist ein strenger wahhabitischer Islam. Während Muslime die Freiheit haben ihren Glauben öffentlich auszuleben, müssen andere nichtmuslimische Gruppen, wie Christen, ihren Glauben in ihren Häusern oder ausgewiesenen Plätzen ausüben. Missionierung ist gesetzlich verboten und zieht bis zu zehn Jahren Haftstrafe nach sich. Kritik am Islam wird bestraft. Die Hinwendung vom Islam zu einer anderen Religion wird als Apostasie ausgelegt, ein Vergehen, welches mit dem Tod bestraft wird. Das Familiengesetz wird durch die Scharia, die islamische Gesetzgebung, kontrolliert.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der Haupttriebkraft der Verfolgung, dem Islamischen Extremismus. Die zweite Triebkraft, die Diktatorische Paranoia muss noch mehr untersucht werden.